SG Oberhöchstadt 1931/82 e.V.

29.10.2018

SGO – SG Hundstadt 9:0 (3:0)

Oberhöchstadt und FSV II feiern 9:0-Siege

Der 13. Spieltag in der Fußball-Kreisliga A hat dem Führungs-Trio keine Probleme bereitet: Alle drei Mannschaften sind zu Zu-Null-Siegen gekommen. Spitzenreiter SG Eschbach/Wernborn bleibt nach dem 4:0 bei der Reserve des EFC Kronberg als einziges Team ungeschlagen, aber auch die SG Oberhöchstadt (9:0 gegen die SG Hundstadt) und SG Eintracht Feldberg (2:0 gegen 1. FC-TSG Königstein II) gaben sich gestern keine Blöße.
Von GERHARD STROHMANN

SG Oberhöchstadt – SG Hundstadt 9:0 (3:0): Die SGH, die am Sonntagvormittag wegen der extremen Personalprobleme bereits die Pokal-Partie der Reserve bei Eintracht Feldberg II in der Kreisliga C hatte absagen müssen, verkaufte sich beim Tabellenzweiten so gut wie möglich und war 90 Minuten lang auf Schadensbegrenzung aus. Mit fünf Treffern (darunter ein Viererpack binnen 25 Minuten) stockte SGO-Goalgetter Lars Steier sein persönliches Torekonto weiter auf und ist hauptverantwortlich für die 48 Treffer seiner Oberhöchstadter in 12 Spielen.

... Ganzer Artikel
(Quelle: Frankfurter Neue Presse, 29.10.2018)

Partner


20.11.2018

Schäden behoben, Kunstrasen verlegt

Grün, glatt und friedlich liegt der Kunstrasen auf dem künftigen Vereinsgelände der SGO an der...


19.11.2018

SGO – SGK Bad Homburg II 10:0 (3:0)

Die aktuellsten News aus dem Fußballkreis Hochtaunus SG Oberhöchstadt – SGK Bad Homburg II 10:0...


12.11.2018

1.FC-TSG Königstein II – SGO 4:2 (0:0)

Die SG Oberhöchstadt stolpert in Königstein 1.FC-TSG Königstein II – SG Oberhöchstadt 4:2 (0:0):...


08.11.2018

SGO erstmals in der Saison Tabellenführer

Oberhöchstadt (kb) – In den ersten zehn Minuten wurde gezeigt, in welche Richtung es für das Team...


zum Archiv ->

kontakt
 | 
impressum
 | 
datenschutz
 | 
rss