SG Oberhöchstadt 1931/82 e.V.

29.10.2018

SGO – SG Hundstadt 9:0 (3:0)

Oberhöchstadt und FSV II feiern 9:0-Siege

Der 13. Spieltag in der Fußball-Kreisliga A hat dem Führungs-Trio keine Probleme bereitet: Alle drei Mannschaften sind zu Zu-Null-Siegen gekommen. Spitzenreiter SG Eschbach/Wernborn bleibt nach dem 4:0 bei der Reserve des EFC Kronberg als einziges Team ungeschlagen, aber auch die SG Oberhöchstadt (9:0 gegen die SG Hundstadt) und SG Eintracht Feldberg (2:0 gegen 1. FC-TSG Königstein II) gaben sich gestern keine Blöße.
Von GERHARD STROHMANN

SG Oberhöchstadt – SG Hundstadt 9:0 (3:0): Die SGH, die am Sonntagvormittag wegen der extremen Personalprobleme bereits die Pokal-Partie der Reserve bei Eintracht Feldberg II in der Kreisliga C hatte absagen müssen, verkaufte sich beim Tabellenzweiten so gut wie möglich und war 90 Minuten lang auf Schadensbegrenzung aus. Mit fünf Treffern (darunter ein Viererpack binnen 25 Minuten) stockte SGO-Goalgetter Lars Steier sein persönliches Torekonto weiter auf und ist hauptverantwortlich für die 48 Treffer seiner Oberhöchstadter in 12 Spielen.

... Ganzer Artikel
(Quelle: Frankfurter Neue Presse, 29.10.2018)

Partner


28.03.2019

Noch Plätze frei beim Osterferien-Fußballcamp der SGO

Oberhöchstadt (kb) – Wer Interesse am Fußballcamp der SGO in den Osterferien hat sollte sich...


28.03.2019

SG Feldberg - SGO 3:2 (2:1)

SG Eintracht Feldberg tanzt den Siegeswalzer Beim 3:2 der SGE gegen die SG Oberhöchstadt im...


26.03.2019

Jahreshauptversammlung am 5. April 2019

Alle Mitglieder sind herzlich zur ordentlichen Mitgliederversammlung am Freitag, dem 5. April...


21.03.2019

SGO freut sich auf den neuen Kunstrasenplatz

Kronberg (kb) – Am Freitag, 15. März konnte die SG Oberhöchstadt die Schlüssel für den neuen...


zum Archiv ->

kontakt
 | 
impressum
 | 
datenschutz
 | 
rss